Stiber Home Laetissime Saltemus Comitas Sulczpach Märchen-Tanja die Erzählende
   Home Nach oben Stiber Kontakt Freunde Anreise Jugend 
Wittelsbacher Kurlinie Pfalz Linie Bayern Landshut Erbfolgekrieg Belagerung Geografische Lage
Bekanntmachung: 23.07. Laetissime Saltemus Kastenbauerhaus -- 19.-21.08.16.Cave Gladium Furth i.Wald -  17.-18.9.16 Stollenfest Bergbaustollen Max

Reinheit

 Stammtafel der Wittelsbacher 


Linie Bayern-Landshut


Nach dem Aussterben der Linie Bayern-Landshut im Mannesstamm (Landshuter Erbfolgekrieg) Wiedervereinigung Bayern 1504 (Primogeniturgesetz).  Im Frieden von Köln 30-Jul-1505 wurden die Bezirke Kufstein, Kitzbühel und Rattenberg Österreich (Kaiser Maximilian I.) abgetreten, Neuburg wird Herzogtum unter Ottheinrich und nach dessen Tod Stammsitz der Linie Pfalz-Neuburg. 
Die früheren Landshuter Gebiete in der Markgrafschaft Burgau (Kirchberg, Weißenhorn etc. fallen an Österreich zurück und werden 1507 an Jakob Fugger verkauft.

1. Ehe
bulletLudwig v.Bayern (1476-sicher v.1496 Grabstätte: Kloster Seligenthal bei Landshut)
bulletRuprecht v.Bayern (1477-früh Grabstätte: Kloster Seligenthal bei Landshut)
bulletElisabeth v.Bayern  (1478-15-Sep-1504 Grabstätte: Kloster Seligenthal bei Landshut) oo 1499: Rupprecht v.d. Pfalz (1481-1504)
bulletMargarete v.Bayern (1480-1531)
bulletWolfgang v.Bayern (1482-früh Grabstätte: Kloster Seligenthal bei Landshut)
bulletVerbindung:
  1. Leonhard Perbinger (-1540) oo Margareta Sickenhauser (-1545)
  2. nächste Generation: siehe Part 11 Witlsbch Paul Theroff's Royal Genealogy Site

 

Georg, der Reiche, 
Herzog von Bayern
  1479-1503

* 15-Aug-1455, Landshut
+ 1-Dez-1503, Ingolstadt, 
Grabstätte: Kloster Seligenthal bei Landshut 

trauring.GIF (1599 Byte)
1475

Prinzessin Jadwiga (Hedwig) v. Polen
Landshuter Fürstenhochzeit 1475,

21.9.1457-18.2.1502
Grabstätte: Zisterzienserkloster Raitenhaslach über Burghausen

 
bulletElisabeth v.Bayern  (1453-1457 Grabstätte: Zisterzienserinnenkloster Seligenthal bei Landshut)
bulletGeorg, Herzog v.Bayern (1455-1503) oo 1475: Jadwiga (Hedwig), Prinzessin v.Polen  (1457-1502)
bulletMargarete v.Bayern (7-Nov-1456-24/25--1501 Grabstätte: Heiliggeistkirche in Heidelberg)  oo 1474: Philipp, Kurfürst v.d. Pfalz (1448-1508)
bulletAnna v.Bayern (1462-1462 Grabstätte: Zisterzienserinnenkloster Seligenthal bei Landshut)
Ludwig IX., der Reiche, 
Herzog von Bayern-Landshut
1450-1479

* 23-Feb-1417, Burghausen
+ 18-Jan-1479, Landshut, 
Grabstätte: Zisterzienserinnenkloster Seligenthal bei Landshut 

trauring.GIF (1599 Byte)
1452

Amalia, Prinzessin v.Sachsen 
1435-1502 
Grabstätte: Dom in Meissen

bullet1. Ehe: 
  1. Johanna v.Bayern (1413-20-Jul-1444 Grabstätte: Stiftskirche Mosbach heute Baden)  oo Otto I. v.Pfalz-Mosbach (1390-1401)
  2. Albrecht v.Bayern (1414-um1416 Grabstätte: Zisterzienserkloster Raitenhaslach über Burghausen)
  3. Friedrich v.Bayern (1415-7-Jun-1416 Grabstätte: Zisterzienserkloster Raitenhaslach über Burghausen)
  4. Ludwig IX., Herzog v.Bayern (1417-1479) oo 1452: Amalia v. Sachsen (1435-1502)
  5. Elisabeth v. Bayern (1419-1-Jan-1451 Grabstätte: Stiftskirche Stuttgart)  oo 1445: Ulrich V., Graf v.Würtemberg (-1480)
  6. Margarete v.Bayern (1420-früh)

       

bulletVerbindung:
  1. Georg von Zangberg  1oo: Amalie Neislinger 2oo: Magdalene von Weichs
  2. weitere Generationen: Part 11 Witlsbch Paul Theroff's Royal Genealogy Site oder Royal Genealogy bei Miroslav Marek
  3. Elisabeth, Nonne
  4. Barbara, Nonne
Heinrich XVI., der Reiche, 
Herzog von Bayern-Landshut
1393-1450

* 1386, Landshut?
+ 30-Jul-1450, Landshut, 
Grabstätte: Zisterzienserinnenkloster Seligenthal bei Landhut

trauring.GIF (1599 Byte)
1412
Margarete v.Österreich 
* 1395- + 24. Dez-1447 
Grabstätte: Zisterzienserkloster Raitenhaslach über Burghausen
bullet1. Ehe: 
  1. Elisabeth v.Bayern (1361-17-Jan-1382 Grabstätte: S. Giovanni Mailand) oo Marco Visconti  (-1382)
     
bullet2. Ehe:  
  1. Elisabeth, Herzogin v.Bayern (1383-13-Nov-1442 Grabstätte: Zisterzienserkloster Heilbronn/Kr. Feuchtwangen B) oo 1401: Friedrich, Kurfürst v. Brandenburg  (1371-1440)
  2. Margarete v.Bayern (1384-in jungen Jahren Grabstätte: Zisterzienserkloster Raitenhaslach über Burghausen)
  3. Heinrich XVI., Herzog v.Bayern-Landshut (1386-1450) oo 1412: Margarete v.Österreich (1395-1447)
  4. Magdalene v. Bayern (1388-1410 Grabstätte: Zisterzienserkloster Raitenhaslach über Burghausen) oo 1404: Johann Meinhard VII, Graf v.Görz  (1378/80-1430)
  5. Johann v. Bayern (1390-20-Dez-1396 Grabstätte: Zisterzienserkloster Raitenhaslach über Burghausen)
Friedrich, 
Herzog von Bayern-Landshu
t 1375-1393

* 1339
+  4-Dez-1393, Budweis 
Grabstätte: Kloster Seligenthal bei Landshut 

1360?

trauring.GIF (1599 Byte)

1381

1. Ehe
Anna v.Neuffen 
1327-15-Okt-1380 
Grabstätte: Kloster Seligenthal bei Landshut

2. Ehe
Magdalena Visconti
 
um1366-24-Aug-1404 
Grabstätte: Kloster Seligenthal bei Landshut

bullet1. Ehe: 
  1. Stephan III., Herzog v.Bayern (1337-1413) 1oo 1364: Taddäa Visconti (1350-1381)  2oo 1401: Elisabeth v.Kleve (1378-n.1439)
  2. Agnes v.Bayern (1338-? Grabstätte: St. Dominikus Nikosia)  oo um1356: König Jakob v. Zypern  (1334-1398)
  3. Friedrich, Herzog v.Bayern (1339-1393) 1oo 1360?: Anna v.Neuffen (1327-1380)  2oo 1381: Magdalena Visconti (um1366-1404)
  4. Johann II., Herzog v.Bayern (1341-1397) 1oo Anna Pirsser (?-?)  2oo 1372: Katharina v.Görz (1350-1391)
     
Stephan II., 
Herzog von Bayern-München
1363-1375, Landshut 1349-1375
in Landshut 1349-1353 mit Wilhelm I. und Albrecht I., 1353-1375 allein 

*   Herbst 1319
+ 13-Mai-1375, Landshut,  
Grabstätte: Dom in München 

1328trauring.GIF (1599 Byte)
1359

 

1. Ehe
Elisabeth v.Sizilien
 
c.1309-21-Mar-1349 in Landshut?, Grabstätte: Dom in München

2. Ehe
Margarethe v.Hohenzollern-Nürnberg
um1333-19.9.1377 in München?, Grabstätte: Dom in München

Herzog in Bayern-Landshut seit der Landesteilung von 1349

bullet1. Ehe: 
  1. Mechthild v.Bayern (1309-3-Jul-1346 in Meißen, Grabstätte: Kosterkirche Altenzelle, heute Altzella im Ortsteil Zella der Stadt Nossen in Sachsen) oo Friedrich v.Meißen
  2. Ludwig V., Herzog v.Bayern, Kurfürst v.Brandenburg (1315-1361) 1oo 1324: Margrete v.Dänemark (um1305-1340)  2oo 1342: Margaretha,  Gräfin v.Görz u. Tirol, Herzogin v. Kärnten,  Prinzessin  v.Böhmen (Margarete Maultasch), Gräfin v.Tirol 1335-1363 (1318-1369)
  3. Stephan II., Herzog v.Bayern (1319-1375)  1oo 1328: Elisabeth v.Sizilien (c.1309-1349) 2oo 1359: Margarethe v.Hohenzollern-Nürnberg (um1333-1377)
  4. ? v. Bayern, * ?-Sep-1314
  5. Anna (1) v. Bayern (c.1316-29-Jan-1319 in Kastl/Oberpfalz, Grabstätte: ehemalige Klosterkirche Kastl/Oberpfalz)
  6. Agnes (I) v. Bayern, (c.1318-?)
     
bullet2. Ehe: 
  1. Margarete, Herzogin v.Bayern (1325-1347, Grabstätte: Dom in München) 1oo Stephan v. Kroatien, Dalmatien und Slavnonien aus dem Hause Anjou (1232-1353/54) 2oo 1358: Gerlach v. Hohenlohe (v.1344-n.16-Okt-1387)
  2. Anna v.Bayern (c.1326-3-Jun-1361 im Kloster Fontenelles bei Valeciennes, Grabstätte: Zisterzienserinnenkloster Fontenelles bei Valeciennes) oo Johann v. Niederbayern, das Kind (1329-1340)
  3. Ludwig VI., Hezog v.Bayern, Kurfürst v.Brandenburg (1328-1365) 1oo v.1352: Kunigunde (v.Polen)  (um1334-1357) 2oo 1360: Ingeburg v.Mecklenburg-Schwerin (c.1340-1395)
  4. Elisabeth v.Bayern (1329-2-Aug-1402, Grabstätte:Stiftskirche in Stuttgart) 1oo Cangrande della Scala 2oo 1362: Ulrich v. Württemberg (1342-23.8.1388 gefallen in der Schlacht bei Döffingen)
  5. Wilhelm I., Herzog v.Bayern (1330-1388) oo Maud (Mechthild v.) of  Lancaster (1339-1362)
  6. Albrecht I., Herzog v.Bayern (1336-1404) 1oo 1353: Margarete v.Schlesien-Brieg (1336-1386) 2oo 1394: Margareta v.Kleve (1375-1411)
  7. Otto V., Herzog v.Bayern (1340/1342-1379) oo v.1366: Katharina v.Böhmen-Luxemburg (1342-1395)
  8. Beatrix v. Bayern (1344-25-Dez-1359, Grabstätte: Stockholm ?)  oo König Erich VII. v.Schweden (Folkunger) (1339-1359)
  9. Agnes II. v.Bayern, (1345-11-Nov-1352 in München, Grabstätte: Dom in München)
  10. Ludwig v.Bayern, (?-Okt-1347-1348 in München ?, Grabstätte: Dom in München)
Teilungen nach dem Tod Ludwigs IV: 1347:
Ludwig V., der Brandenburger, Ludwig VI., der Römer, Otto V. der Faule, Stephan II., Wilhelm I. und Albrecht I. gemeinsam 1347-1349
Ludwig V. Brandenburg-Tirol 1349
Ludwig V. zusammen mit Otto V., dem Faulen, Ludwig VI. in Oberbayern und Tirol 1349-1351
Stephan II. mit der Hafte, Wilhelm I., Albrecht I.: Bayern-Landshut 1349-1353, Residenz Landshut
Wilhelm I. und Albrecht I.:  Bayern-Straubing-Holland 1353

Ludwig IV auch Pfalz 1319-1329
1340 stirbt die Linie Niederbayern aus und fällt an Ludwig IV.
Ludwig V. der Brandenburger 1323-1347

Hausvertrag vom Pavia 1294:
Ludwig IV.: Oberbayern und kleinere Bezirke in dem nördlich von Regensburg gelegenen Nordgau, Residenz München -1347 , die Kurwürde sollte abwechseln von Bayern und der Pfalz wahrgenommen werden. Dies wird in der Goldenen Bulle Kaiser Karl IV. zugunsten der Pfalz entschieden.
Rudolf I. : Pfalz, Residenz Heidelberg 1294-1317 (verzichtet)

Ludwig IV., der Bayer, 
Kaiser 1328-1347, 
deutscher König 1314, 
Herzog von Bayern 1294-1347
Pfalzgraf von der Pfalz 1317-1329
ab 1340 auch über Niederbayern
1294-1317 zusammen mit Rudolf I. Herzog v. Bayern 

*  ?-Feb/Mar-1282, München
+ 11-Aug/Okt-1347, Puch bei Fürstenfeldbruck, 
Grabstätte: Dom in München

trauring.GIF (1599 Byte)

1. Ehe
Beatrix v.Schlesien-Glogau
c.1290-24-Aug-1322 in München, Grabstätte: Dom in München

2. Ehe
Margarethe III., 
Gräfin v.Hennegau und Holland
c.1293-23-Jun-1356 in Quesnoy, Grabstätte: Minoritenkloster in Valeciennes

Genealogie http://www.geneanet.org/
Gute Übersicht Seite Herrscher von Bayern und der Pfalz
 

 

Fragen oder Kommentare
zu dieser Website an: 
Webmaster
powered-by.gif (1894 Byte)
Copyright © 2001-05
HG Stiber Faehnlein
Stand: 25. April 2016     

ST3
ST2

  Stiber-Fähnlein auf Facebook            

      

 

 
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.